Februar 2021: Börsen-Visite

Wachsende Biotech-Erfolge bei Seltenen Krankheiten

In der EU gilt eine Krankheit als selten, wenn nicht mehr als fünf von 10.000 Menschen von ihr betroffen sind. Von diesen Seltenen Krankheiten (Orphan-Erkrankungen) gibt es weltweit rund 7.000. Forschungserfolge in der Medizin ermöglichen immer häufiger ihre Behandlung. Es handelt sich um einen Bereich des Gesundheitssektors mit sehr guten Wachstumsperspektiven. Ein Beitrag von Mario Linimeier.

Für den Beitrag klicken Sie hier.