Allgemeine Berichte

Januar 2019: apoAsset beteiligt sich mit 25,1 % an Medical Strategy
Die Apo Asset Management (apoAsset) beteiligt sich an der Fondsboutique Medical Strategy. Der Fondsspezialist apoAsset, der zur Deutschen Apotheker- und Ärztebank und Deutschen Ärzteversicherung gehört, erwirbt einen Anteil von 25,1 Prozent an dem Unternehmen. Zusammen entsteht dadurch das größte deutsche Spezialisten-Netzwerk für globale Gesundheits-Fonds mit über 20 Fondsmanagern, wissenschaftlichen Beratern und Marktanalysten. Medical Strategy bleibt als Unternehmen eigenständig, sowohl bei der Anlagephilosophie als auch bei der Geschäftsführung.
Ausführlicher Artikel : apoAsset

Mai 2018: GELD MAGAZIN: INSTITUTIONAL INVESTORS CONGRESS
Jürgen Harter präsentierte beim Kongress in Wien zum Thema: Innovation als Schlüssel zum Erfolg.
Ausführlicher Artikel : GELD MAGAZIN

April 2018: Plattform Life Sciences – Gastbeitrag von Mario Linimeier
Durchbruch bei Gentherapien
Die Geschichte von Gentherapien ist noch vergleichsweise jung. Der erste Patient ist 1999 kurz nach Behandlungsbeginn gestorben. Das erste gentherapeutische Medikament, das 2012 in einem westlichen Land zugelassen wurde, nahm der Hersteller fünf Jahre später mangels kommerziellen Erfolgs vom Markt. Doch jetzt kam für Gentherapien der Durchbruch.
Ausführlicher Artikel : April 2018: Life Sciences

Februar 2018: €uro best-buy, Ausgabe 03/2018
Die Kleinen überholen die Großen
€uro-Fazit: Medical Strategy investiert in seinem Segment konstant erfolgreich.
Ausführlicher Artikel : Februar 2018: €uro best-buy, Ausgabe 03/2018

 

January 2019:
Apo Asset Management (apoAsset) is taking a stake in the investment fund boutique Medical Strategy. The fund specialist apoAsset, which belongs to the Deutsche Apotheker- und Ärztebank, a provider of banking products and services for the healthcare sector in Germany, and Deutsche Ärzteversicherung, which offers insurance services to doctors in Germany, is acquiring a 25.1% stake in the company. This will create the largest German specialist network for global healthcare funds, with more than 20 fund managers, scientific advisors and market analysts. Medical Strategy will remain an independent company with regard to both its investment philosophy and its management.

For further details please click here